Probieren Sie das Gelernte gleich selbst aus!

Nutzen Sie die kostenlose Testversion von Solid Edge. Sie können Solid Edge in der Vollversion (Premium) 45 Tage kostenlos und unverbindlich testen.

 

Neue Technologien, wie der 3D-Druck und das Einscannen von vorhandenen Bauteilen, sind immer weiter auf dem Vormarsch. Hierdurch bieten sich Möglichkeiten, die vor wenigen Jahren noch undenkbar waren.

Ältere Bauteile oder Fremddaten, von denen Sie keine 3D-Modelle besitzen, können Sie heutzutage einfach einscannen. Sie ersparen sich somit das aufwändige Nachmodellieren der Teile. Diese eingescannten Modelle bestehen jedoch aus Facettenmodellen, die sie in einem CAD-Programm nicht ohne weiteres bearbeiten oder verbauen können.

In diesem Tutorial stellen wir Ihnen die Funktion Reverse Engineering (Flächenrückführung) in Solid Edge vor und zeigen einige Möglichkeiten, wie Sie die Teilbereiche eines solchen Facettenmodells in Regelflächen umwandeln können. Diese erzeugten Flächen können Sie dann verwenden, um ein eingescanntes Bauteil präzise in einer Baugruppe zu verbauen.

 

Sie möchten mehr zu Solid Edge lernen?

Dann besuchen Sie doch eins unserer nächsten kostenlosen Solid Edge Webinare.


 

<< zurück zur Übersicht