Aktuelles Maintenance Pack: MP 12

Hinweis:
Es gibt eine aktuellere Version von Solid Edge. Sehen Sie hier alle Neuerungen im Detail: Solid Edge ST9

Solid Edge ST8

Mit Solid Edge von Siemens PLM Software haben Sie ein 2D-/3D-CAD-System, mit dem Sie sowohl die direkte Modelliertechnik als auch die historienbasierte Parametrik in einem CAD-Programm nutzen können.

Durch die spezielle Synchronous Technology in Solid Edge erstellen Sie 3D-Konstruktionen, 2D-Zeichnungen und führen Änderungen an Ihren Modellen sowie an importierten Daten sehr schnell durch.

Solid Edge ist vor allem in den Branchen Maschinenbau, Landwirtschaftstechnik, Anlagenbau, Fahrzeugbau und Sondermaschinenbau weit verbreitet.

Die CAD-Lösung ist modular aufgebaut und in 4 Ausbaustufen erhältlich: Design and Drafting, Foundation, Classic und Premium. Eine Funktionsübersicht dieser Software-Pakete finden Sie hier: Solid Edge Ausbaustufen

Die aktuelle Version Solid Edge ST8 soll es Nutzern ermöglichen, sich mehr auf die eigentliche Konstruktion als auf die Funktion der Software zu konzentrieren.

Die 5 Top-Neuerungen in Solid Edge ST8

Vergleich von Zeichnungsrevisionen

Eine der wesentlichsten Neuerungen von Solid Edge ST8 ist der Zeichnungsvergleich, mit dem die Unterschiede zweier Zeichnungsrevisionen dargestellt und gespeichert werden können.

Video: Zeichnungsvergleich
Video: Neuerungen im Draft

Erkennen und definieren von Mustern

Neue Funktionen zum Mustern bieten einen weiteren Vorteil der Version ST8. Solid Edge kann Muster jetzt auch an importierter Geometrie erkennen und das Erstellen individueller Muster anhand einer Excel-Tabelle ist möglich. So können neben kreisförmigen oder rechteckigen Mustern auch Muster erstellt werden, die unregelmäßig angeordnet sind.

Video: Mustererkennung
Video: Muster individuell definieren

PMI-gesteuerte Verkabelung mit Wire Harness

Die Neuerungen in Wire Harness sind im Wesentlichen eine schnellere Klemmenzuweisung durch automatische Kabelführung durch Clips und andere Teilegeometrie, die PMI-gesteuerte Verkabelung sowie das Teilen von Pfaden an Kabelverbindungspunkten mit der Möglichkeit, weitere Drähte, Kabel und Bündel diesen hinzuzufügen.

Video: Verkabelung mit Solid Edge ST8

Schraubenkurven definieren

Schrauben- und Spiralkurven werden in ST8 nun flexibel erstellt, indem aus 3 Spiral-/Schraubenkurventypen gewählt werden kann und die Kurven zusätzlich durch Parameter wie Position, Durchmessen oder Steigung definiert werden können.

Video: Schraubenkurven schnell definieren

Präzise Bewegungssimulation

Neben dem Linear- und Rotationsmotor bietet Solid Edge ST8 jetzt auch einen Variablentabellen-Motor, der Bewegungen präzise simuliert.

Video: Digital Mockup

Unser Tipp

Probieren Sie Solid Edge doch selbst aus! Mit der kostenlosen Testversion nutzen Sie 45 Tage die Premium-Version.

Zudem zeigen wir Ihnen in unseren kostenlosen Einsteiger-Webinaren die ersten Schritte mit Solid Edge.