Aktuelles Maintenance Pack: MP 6

Solid Edge ST9 Neue Möglichkeiten der 3D-Konstruktion

Solid Edge ST9 bietet eine Vielzahl an Neuerungen nicht nur im Bereich der 3D-Konstruktion, sondern auch in der Migration von Fremddaten sowie der Datenverwaltung.

Nutzen Sie mit Solid Edge ST9 Migrationswerkzeuge für SolidWorks und AutoCAD und tauschen so einfach CAD-Daten mit Partnern aus. Die Datenverwaltung realisieren Sie über das neue integrierte Datenmanagement oder über die Teamcenter-Integration, die in Solid Edge ST9 erweitert wurde.

Neue Möglichkeiten der Lizenzierung durch Cloud-basiert Datenhaltung runden das Gesamtbild der neuen Version ab.

Die 5 Highlights von Solid Edge ST9

Tools für die Migration von Fremddaten

Zusätzlich zu den bestehenden Werkzeugen für den Datenimport bietet Solid Edge ST9 neue Migrationswerkzeuge. Unter anderem können Sie jetzt Assoziationen zwischen Modellen und Zeichnungen aus SolidWorks nach Solid Edge migrieren sowie Zeichnungselemente aus Solid Edge nahtlos in AutoCAD abbilden (2D-to-Auto-CAD). Der Import und die Weiterverwendung von Fremddaten wird dadurch erheblich erleichtert.

Video: Solid Edge ST9 – Migration von SolidWorks-Daten

Cloud-basierte Datenhaltung

In Solid Edge ST9 können Sie Lizenzen, Nutzereinstellungen und Software-Updates aus der Cloud abrufen. Dabei bleibt Solid Edge lokal installiert, was den Vorteil hat, dass Sie die optimale Solid Edge Performance behalten und gleichzeitig flexibel von jedem Gerät oder Ort aus Ihre Lizenz abrufen können. Daten können Sie mit cloud-basiertem Vaulting speichern, um diese mit z. B. Zulieferern auszutauschen. Verwendet werden hierfür gängige Software-Lösungen (Dropbox, OneDrive, Google Drive und Box).

Mehr Möglichkeiten für das Datenmanagement

Erledigen Sie Verwaltungsaufgaben schneller und behalten Sie die Kontrolle über die wachsende Menge an CAD-Daten mit der integrierten Lösung für Datenmanagement. Damit nutzen Sie Funktionen wie die Sofortsuche nach Dateien und verwalten Änderungen und Releases. Durch die Integration in Solid Edge müssen Sie weder Datenbanksoftware installieren noch Datenbanktabellen pflegen.

Video: Solid Edge ST9 – Integrierte Datenverwaltung

Darüber hinaus wurde die Teamcenter-Integration in Solid Edge ST9 erweitert. Neu ist eine Multifunktionsleiste, die Ihnen hilft Verwendungsnachweise schnell zu finden und Workflows in Teamcenter anzustoßen. Nutzen Sie textbasierte Filter-Suchen mit Active Workspace und finden Sie Daten schneller. Diese können Sie direkt in Solid Edge ziehen, um Sie zu bearbeiten oder in einer Baugruppe zu platzieren.

Video: Solid Edge ST9 – Teamcenter-Integration

 

Erweiterte Funktionen für die Zeichnungserstellung

In der Solid Edge ST9 Draft-Umgebung können Sie jetzt Ansichten und Eigenschaften Ihrer Zeichnungen auch nach der Erzeugung ändern. Darüber hinaus ist es nun möglich, Benutzereinstellungen zu exportieren und dadurch jederzeit an anderen Workstations abzurufen bzw. für Kollegen zugänglich zu machen.

Video: Solid Edge ST9 – Neue Funktionen für die Zeichnungserstellung

 

Einzelteil- und Baugruppenmodellierung

Neuerungen für die 3D-Konstruktion sind in jeder Solid Edge Version ein zentrales Thema. In Solid Edge ST9 nutzen Sie eine Vielzahl an neuen und optimierten Funktioen für die Einzelteil- und Baugruppenmodellierung. Unter anderem können Sie einzelne Bohrungs-Features auf Solids anwenden und dadurch die Baugruppenhistorie verschlanken. Vereinfachungen sind jetzt auch auf Einzelteilebene anwendbar, was die Performance steigert. Weitere Neuerungen sind die Unterstützung von "Stick Font", eine übersichtlichere Gestaltung der Variablentabelle und eine Optimierung des User Interfaces für mehr Benutzerfreundlichkeit.

Video: Solid Edge ST9 – Neues in der Synchronous Technology
Video: Solid Edge ST9 – Neue Möglichkeiten für die Baugruppenmodellierung
Video: Solid Edge ST9 – Erweiterte Modelliermöglichkeiten für Einzelteile

Unser Tipp

Probieren Sie Solid Edge doch selbst aus! Mit der kostenlosen Testversion nutzen Sie 45 Tage die Premium-Version.

Zudem zeigen wir Ihnen in unseren kostenlosen Einsteiger-Webinaren die ersten Schritte mit Solid Edge.