Probieren Sie das Gelernte gleich selbst aus!

Nutzen Sie die kostenlose Testversion von Solid Edge. Sie können Solid Edge in der Vollversion (Premium) 45 Tage kostenlos und unverbindlich testen.

 

Mit herkömmlichen CAD-Systemen können Sie Facetten- oder Netzkörper, die Sie z. B. nach dem Einscannen von Modellen erhalten, nicht bearbeiten.

Solid Edge bietet mit seinen Convergent Modeling Funktionen die Möglichkeit, solche Daten im CAD-System zu modizifizieren. Wenn Sie z. B. ein defektes Bauteil vorliegen haben (in unserem Beispiel ein kaputter Bremshebel), können Sie dieses einscannen und direkt in Solid Edge die fehlenden Bereiche nachmodellieren.

Anschließend können Sie die Bereiche zu einem Modell zusammenfügen, dieses in der Baugruppe verbauen oder direkt für den 3D-Druck freigeben.

Sie möchten mehr zu Solid Edge lernen?

Dann besuchen Sie doch eins unserer nächsten kostenlosen Solid Edge Webinare.


<< zurück zur Übersicht