Kostenlose Videokurse
Tipps & Tricks für das Solid Edge Selbststudium

Lernen Sie in diesen ca. 30-minütigen kostenlosen Videokursen ausgewählte Funktionen von Solid Edge kennen. 
 
Unsere Trainer zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Solid Edge Features in Ihrem Konstruktionsalltag effizient einsetzen können oder stellen Ihnen Funktionen und Konstruktionsmethoden vor, die Sie vielleicht auch als geübter Anwender noch nicht kennen.

 

Wenn Sie Solid Edge schon seit einigen Versionen im Einsatz haben, ist es ratsam, Ihre bestehenden Dateivorlagen auf die neue Solid Edge Version zu aktualisieren. Denn die neue Solid Edge Version beinhaltet meist neue hilfreichen Funktionen, die Ihnen einen Mehrwert bringen.

Hierzu öffnen Sie eine neue Dateivorlage der aktuellen Version und kopieren Sie die Hintergrundblätter aus der alten Dateivorlage in die neue hinein.

Blenden Sie die Hintergrundblätter ein und wählen mit einem Rechtsklick auf ein Hintergrundblatt den Befehl „Hintergrundblatt ersetzen“.

Im nachfolgenden Dialog wählen Sie dann die „alte Vorlage“ aus und können nun die zu kopierenden Hintergrundblätter auswählen.

Bei gleichem Namen werden die Hintergrundblätter einfach überschrieben. Wenn die Namen der Hintergründe abweichend sind, dann löschen Sie nachher einfach die nicht benötigten Blätter.

Wie Sie Ihre Vorlagen überarbeiten oder zum ersten Mal eine firmenspezifische Zeichnungsvorlage erstellen, sehen Sie in diesem Tutorial.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Zeichnungsrahmen auf dem Hintergrundblatt erzeugen und wie Sie einen bestehenden Zeichnungsrahmen, z. B. aus einer 2D-Vorlage, in Ihre neue Zeichnungsvorlage kopieren können.

Ebenso lernen Sie das Organisieren von Zeichnungsrahmen und Schriftfeld als Block, sowie das Einfügen von Legendentexten zum automatischen Abrufen der Dateieigenschaften im Schriftfeld.


Sie möchten mehr zu Solid Edge lernen?

Dann besuchen Sie doch eine unserer nächsten Solid Edge Schulungen.


 

<< zurück zur Übersicht